SABINE BARTH            THEATER / FILM / FERNSEHEN

April und Mai 2019:

 

FILM / TV:

 

Im April und Mai 2019 drehe ich für den Kinospielfilm "Enkel für Anfänger"

Produktion: Claussen & Putz Filmproduktion

Regie: Wolfgang Groos

ARD / Degeto

Rolle: Karin Mertens

Casting: Tolkien Casting

 

Sankt Maik!

Die zweite Staffel startet ab dem 7. Mai auf RTL

Regie: Ulrike Hamacher

Ich bin auch in der zweiten Staffel wieder in einer Folge dabei!

 

Maik (Daniel Donskoy) hat einen Plan.

 

 

Musik & Theater:

 

Bis Mitte Juni 2019 leite ich ein theaterpädagogisches Projekt (workart) in Herne in Zusammenarbeit mit dem dortigen Jobcenter

Institution: Defakto, Bochum

www.defakto.org

Am 27. März 2019 hatte das Projekt erfolgreich Premiere in den Herner Flottmannhallen:

Wanne `78 - eine Ruhrpott Comedy mit viele Musik!

 

 

 

Ekel Alfred- das Lästermaul der Nation! Eine Produktion der Kammeroper Köln

Eine Kritik im Rahmen unserer Tournee im Januar 2019

NRZ Dinslaken Theater

 

Foto: Copyright Heiko Kempken

 

"Ekel Alfred" brachte das Publikum zum Lachen

von Bettina Schack

"Schon nach Ende der ersten Staffel 1974 bereitete Wolgang Menge Deutschlands berühmteste Sitcom in der Originalbesetzung fürs Theater auf. Keine große Mühe, auch die Fernsehaufzeichnungen wurden vor Publikum aufgezeichnet, die Lacher waren so echt wie die am Freitag im OHG. Dabei trat dort jener Effekt ein, der auch „Dinner for One“ lebendig hält: Man weiß durch die ständigen TV-Wiederholungen genau was kommt, aber die erfüllte Erwartung macht die Freude über die Pointe umso größer. (...)

Ist die Figur der Else frauenfeindlich?

Heinz Schubert, Elisabeth Wiedemann, Dieter Krebs und Hildegard Krekel haben die Charaktere auf unnachahmliche Weise erschaffen, mit Leben gefüllt und fürs deutsche Fernsehen unsterblich gemacht. Das kann man nicht imitieren, bzw. würde man das, spielte man Schauspieler, die eine Rolle spielen. Und so erlebte das Publikum Sabine Barth als eine Else, die ihr Heim im Griff hat und selbstbewusst genug ist, das „Scheusal“, das sie geheiratet hat, reden zu lassen. (...)

 

Wenn auch schon in den 70ern diskutiert wurde, ob die Figur der „Else“ frauenfeindlich sei, Fakt ist, wer einen Typen wie Alfred heiratet, ist entweder selbst keinen Schlag besser oder – und das muss dann bei der herzensguten Else der Fall sein – nun ja, eben eine dusselige Kuh."

 

 "Mit Whiskey trotzen wir dem Satan" ist ab der Spielzeit 2018/19 im Theatergemeinde Köln Abonnement "Lied und mehr"!

 

außerdem: Gastspiel in der romantischen Gastronomie Am Heidweiher in Schwalmtal am

30. April 2019 & 31. Oktober 2019 um 19:30 Uhr! Infos und Anmeldung: http://www.heidweiher.de/schottland_irland.html

 

 

Hier zwei Songs zum Reinhören:

 

John Anderson, Robert Burns Song, Tomaas und Sabine live im Durst, Köln, 28.mp3
Download

 

Wild Mountain Thyme, Tomaas und Sabine im Durst, Köln, live am 28.mp3
Download

 

Fortlaufend:

 

mittelalterliche und kabarettistische Kostümstadtführungen

 

Kabarettistische Stadtführungen mit "Jan & Griet"

Produktion: Die Unvergesslichen

Info und Ticketbuchung unter

www.die-unvergesslichen.com

 

Nachtwächterfackeltouren durch die Kölner Altstadt

Produktion: ae-event Agentur

Info und Ticketbuchung unter

www.ae-event.de

 

Dinnerkrimi

 

Brauhauskrimi im Kölner Früh

Produktion: Die Unvergesslichen

www.die-unvergesslichen.com

 

Mitglied im Kölner Dinnerkrimi Ensemble

Produktion: Theater auf Tour

www.dinnerkrimi.de

Sabine Barth | barthsa@web.de